Mi

05

Okt

2011

Alaska Airlines Flug 261

Am 31. Januar 2000 stürzte eine McDonnell Douglas MD-83 der Alaska Airlines vor der kalifornischen Küste in den Pazifischen Ozean. Alle 88 Insassen kamen ums Leben. Die Unglücksursache deckte einen mechanischen Defekt auf, der aufgrund eklatanter Defizite bei der technischen Betreuung für die MD-80-Serie zurückzuführen war.

Translation service

Best Aviation Sites
Best Aviation Sites
Best Aviation Sites Best Aviation Sites Awarded to quality aircraft information websites Best Aviation Sites
Best Aviation Sites Best Aviation Sites
Best Aviation Sites

Twitter:

Facebook:

ACTA:

Weitere Lesezeichen:

Wetter in Hamburg/Deutschland:

This website is published in German language.

Sämtliche Informationen auf MD-80.com sind wie immer ohne Gewähr. Dieser Internetauftritt ist für eine Bildschirmauflösung von 1024 x 768 optimiert.

Up where they belong...MD-80.com!

Vielen Dank für Ihren Besuch!